Kerstin Brandmayr: Die Reise zu sich selbst

Kerstin musste erfahren wie es sich anfühlt, wenn Dich ein Mega-Burn-out aus den Schuhen hebt… von wegen 2 Wochen krank geschrieben und dann geht es wieder… aber die Zeit danach war lehrreich und erfolgreich und Kerstin erzählt Dir das hier noch viel genauer…

Kerstin Brandmayr ist 36 Jahre alt, kommt aus Österreich und ist verheiratet. Seit August 2016 reist sie mit ihren beiden Kindern (9 und 7) alleine durch die Welt.
Nach einer wunderschönen und freien, aber auch turbulenten Kindheit mit einem schizophrenen Bruder (Suizid), einem kranken Großvater (Suizid) und einer depressiven Mutter sowie anschließend selbst Erschöpfungsdepressionen und Angststörungen im Alter von 28 Jahren hat sie sich dazu entschlossen, ihren eigenen Weg zu suchen:

– sich keine Gedanken mehr machen, was andere von einem denken und sich hauptsächlich am Bauchgefühl zu orientieren!
– dem Leben bedingungslos zu vertrauen und glücklich zu sein!
… am besten gelingt ihr das auf Reisen, auf Reisen in andere Länder, aber auch auf Reisen zu ihr selbst!

Kerstin schildert im Interview wie sie dort ankam, wo sie jetzt ist – mental aber auch situativ. Und sie ist froh erreicht zu haben, was sie erreicht hat: loslassen und ein Leben mit Bauchgefühl!

Lass Dich überraschen!

Weiterführende Links
Website: mumacademy.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.